Zurück zur Normalität: Endlich dürfen wir uns wieder „Face 2 Face“ sehen!

Auf Basis der aktuellen Lockerungsmaßnahmen der Bundesregierung werden wir ab Montag, den 4. Mai 2020 (natürlich unter den bestehenden Hygienevorschriften, Vorsichtsvorgaben bzw. Kontaktempfehlungen)  unsere Kanzlei wieder für persönliche Termine öffnen und unsere Öffnungszeiten werden daher ab diesen Stichtag ebenfalls in Richtung Normalität adaptiert. Was ist nun also möglich?

Ab 4. Mai 2020 sind wieder persönliche „Face 2 Face“-Termine vor Ort in unserer Kanzlei verfügbar. Zum Schutz aller Teilnehmer/innen und zur Einhaltung der noch geltenden amtlichen Bestimmungen ist allerdings das Tragen von  NMS – Nasen- & Mundschutzmasken notwendig. Zudem wird ersucht, persönliche Termine bitte vorab per E-Mail oder Telefonat zu vereinbaren.

Ebenfalls ab 4. Mai 2020 werden wir wieder normale Öffnungszeiten implementieren. Daher werden wir ab dem vorgenannten Stichtag von Montag bis Donnerstag von jeweils 07:00 Uhr bis 16:30 Uhr, bzw. am Freitag von 07:00 Uhr bis 14:30 Uhr geöffnet haben.

Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen zu diesen Öffnungszeiten wie gewohnt für alle Fragen und Anliegen zur Verfügung. Allerdings sieht unser neuer Anwesenheitsplan hinsichtlich der Umsetzung der amtlichen Vorgabe für Büros & Kanzleien vor, dass einige aus unserem Team weiter per „Home Office“ arbeiten werden. Genaue Details können Sie natürlich jederzeit erfragen.

Passen Sie weiterhin bitte gut auf sich auf und bleiben Sie gesund!