Vortrag in Kooperation mit der Initiative „LebensRaum“ des Hospiz Mödling

Am 26. Februar 2019 um 18:00 Uhr halten wir unter dem Titel „Entlastung durch den Fiskus – von der Steuerersparnis im Pflegefall bis zur Hospizkarenz & mehr“  unseren ersten  informativen Vortrag des neuen Jahres ab.

In diesem, in drei Segmente unterteilten, Event, der für die (bzw. in Kooperation mit der) Initiative „LebensRaum“ des Hospiz Mödling erfolgt, werden sämtliche gesetzliche und steuerliche Fakten, finanzielle Auswirkungen, sowie mögliche Ersparnisse im Rahmen des obgenannten Themas eingehend beleuchtet.

Segment 1 behandelt den generellen Begriff „außergewöhnliche Belastungen im Sinne des Finanzamts“ und eine detaillierte Übersicht über sämtliche steuerliche Absetz- und Ersparnispotentiale.

Segment 2 widmet sich den beiden Varianten „Familienhospiz-Karenz“ beziehungsweise „Familienhospiz-Teilzeit“. Darin werden entscheidende Fragen wie z.B.  „Wer kann sie in Anspruch nehmen?“, „Wie lange ist eine Inanspruchnahme möglich?“, oder „Gibt es auch Zuschüsse und Alternativen?“ angesprochen und  behandelt.

Der dritte Teil des Vortrags widmet sich sodann der Beantwortung von individuellen Fragen und Anliegen aus dem Auditorium vor Ort.

Wann:  Dienstag, 26. Februar 2019 um 18:00 Uhr

Wo: Verein Hospiz Mödling Hospizzentrum im Schloss Hunyadi – Schloßgasse 6, 2344 Maria Enzersdorf

Anmerkung: Die Teilnahme ist übrigens natürlich kostenlos und es ist auch keine Anmeldung erforderlich!

PS: Die offizielle Einladung der Initiative „LebensRaum“ für diesen Event können Sie im PDF-Format HIER aufrufen bzw. downloaden.