Umfassende Amtshilfe – die neue Staatenliste

Umfassende Amtshilfe – die neue Staatenliste

Anfang des Jahres hat das Bundesministeriums für Finanzen eine neue Liste von Staaten veröffentlicht, bei der es per 1. Januar 2019 einige Neuzugänge und eine Aufstockung auf 127 Länder und Territorien gibt…

Um bestimmte steuerliche Begünstigungen bei grenzüberschreitenden Sachverhalten zu erlangen, verlangt das heimische Steuerrecht entweder einen Bezug zur EU oder das Vorliegen einer „umfassenden Amtshilfe“ in dem jeweiligen Drittland. Darunter fallen z.B. der Zeitpunkt der Verlustnachsteuerung ausländischer Betriebsstätten, die Steuerfreiheit ausländischer Portfolio-Dividenden, eine Spendenbegünstigung für ausländische Einrichtungen oder der Einbezug ausländischer Gruppenmitglieder in eine Steuergruppe.

Zu Jahresbeginn hat das Bundesministerium für Finanzen eine aktualisierte Liste aller Staaten veröffentlicht, mit denen es per 1. Januar 2019 eine umfassende Amtshilfe gibt. Neu in dieser Liste sind die Bahamas, Grenada, der Kosovo, Kuwait, Macao, Peru, die „Insel der Glücklichen“ namens Vanuatu und nicht zuletzt die Vereinigten Arabischen Emirate.

Somit bestehen (hier in alphabetischer Reihenfolge aufgelistet) mit folgenden 127 Ländern & Territorien die besagten Amtshilfeverträge:

Ägypten, Albanien, Anguilla, Algerien, Andorra, Argentinien, Armenien, Aruba, Aserbaidschan, Australien, Bahamas, Bahrain, Barbados, Belarus, Belgien, Belize, Bermuda, Bosnien-Herzegowina, Brasilien, Britische Jungferninseln, Bulgarien, Chile, China, Cook Inseln, Costa Rica, Curaçao, Dänemark, Deutschland, Estland, Färöer-Inseln, Finnland, Frankreich, Georgien, Ghana, Gibraltar, Grenada, Griechenland, Großbritannien, Grönland, Guatemala, Guernsey, Hongkong, Indien, Indonesien, Irland, Island, Isle of Man, Israel, Italien, Japan, Jersey, Kaimaninseln, Kamerun, Kanada, Kasachstan, Katar, Kolumbien, Kosovo, Kroatien, Kuwait, Lettland, Libanon, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Macao, Malaysia, Malta, Marokko, Marshall Inseln, Mauritius, Mazedonien, Mexiko, Moldau, Monaco, Montenegro, Montserrat, Nauru, Neuseeland, Niederlande, Nigeria, Niue, Norwegen, Pakistan, Panama, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Rumänien, Russland, Samoa, San Marino, Saudi-Arabien, Schweden, Schweiz, Senegal, Serbien, Seychellen, Singapur, Saint Maarten, Slowakische Republik, Slowenien, Spanien, St. Kitts und Nevis, St. Lucia, St. Vincent und die Grenadinen, Südafrika, Südkorea, Tadschikistan, Taipeh, Thailand, Tschechische Republik, Tunesien, Türkei, Turkmenistan, Turks- und Caicosinseln, Uganda, Ukraine, Ungarn, Uruguay, Vanuatu, Venezuela, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigte Staaten von Amerika, Vietnam, sowie Zypern.