Immobilienertragsteuer: Was passiert bei Rückabwicklung des Kaufvertrags?

Wenn ein Immo-Kaufvertrag rückabgewickelt wird, dann ergeben sich einige Aspekte, die Betroffene laut Entscheid des Bundesfinanzgerichts finanziell teuer zu stehen kommen können. Daher sollte man vor allem in Sachen Immo-Est gewisse rechtliche Erfordernisse beachten…

mehr →

Serie Arbeitnehmerveranlagung (2) – Wann lohnt sich eine Antragsveranlagung?

Wenn 2018 z.B. schwankende Bezüge, Verdienstunterbrechungen oder noch nicht geltend gemachte Sonderausgaben, sowie Werbungskosten und außergewöhnliche Belastungen oder  Alimentationszahlungen vorlagen, dann rechnet sich eine Antragsveranlagung auf alle Fälle!

mehr →

Serie Arbeitnehmerveranlagung (1) – Die drei Varianten

Lohnzettel, Spenden-, Kirchenbeitrags- und andere Versicherungsmeldungen für das Jahr 2018 wurden schon bis Ende Februar 2019 von dritter Stelle an das Finanzamt übermittelt. Nun ist es an der Zeit, eine von drei Varianten der Arbeitnehmerveranlagung in Anspruch zu nehmen…

mehr →

Die Fristen zur Einreichung der Einkommensteuererklärung 2018

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach den aktuellen Fristen für die Abgabe der jährlichen Einkommensteuererklärung. Zur korrekten Beantwortung muss dabei zwischen zwei Varianten der Abgabe unterschieden werden:

mehr →

Steuerliche Vor- & Nachteile beim Wechsel in eine GmbH

Einzelunternehmen stehen oft vor der Frage, ob ein Wechsel in die Geschäftsform einer GmbH nicht steuerschonender wäre. Wie so oft im Leben gibt es natürlich aber auch dabei Vor- bzw. Nachteile…

mehr →