Keine Auflösungsabgabe in der Bauwirtschaft

Betriebe, deren Arbeiter/innen dem Sachbereich der Urlaubsregelung nach dem Bauarbeiter-Urlaubs- und Abfertigungsgesetz (BUAG) unterliegen und für die gem. § 21 BUAG festgesetzten Zuschläge entrichtet wurden, sind weiterhin von der Auflösungsabgabe befreit. Die ursprünglich bis zum 30. Juni 2013 befristete Ausnahmeregelung gilt nunmehr unbefristet.

06PS: Mehr zum Thema „Auflösungsabgabe“ finden Sie in den letzten beiden Ausgaben unseres Kanzleimagazins.